Der DGB Bayern trauert um Max Mannheimer

25. September 2016

DGB Bayern
PM Nr. 53 // München, 25. September 2016

Der DGB Bayern trauert um Max Mannheimer

Max_Mannheimer_2014

“Wir trauern um Max Mannheimer. Er war alt an Jahren, aber bis zum Schluss jung im Herzen. Mit ihm verlieren wir einen solidarischen, aufrechten Menschen und einen der bedeutendsten Zeitzeugen im Kampf gegen das Vergessen der Nazi-Zeit. Dieser Verlust ist noch gar nicht zu ermessen”, zeigte sich der bayerische DGB-Vorsitzende Matthias Jena betroffen vom Tod Mannheimers. “Max Mannheimer war immer da, wenn wir ihn brauchten, bei unzähligen Veranstaltungen des DGB Bayern und der DGB-Jugend, bei Gesprächen und Gedenkveranstaltungen. Ihm gelang es, klare Positionen gegen Neonazismus, Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus zu formulieren ohne den berühmt berüchtigten erhobenen Zeigefinger, sondern schlicht durch seine natürliche Autorität.”, so Jena. “Wir werden Max Mannheimer bei den seit 1952 stattfindenden Gedenkveranstaltungen des DGB zur Erinnerung an die Pogromnacht im November diesen Jahres würdigen. Er hat mehr als das verdient, er war einzigartig”, so Jena abschließend.

———————
Verantwortlich:
David Schmitt
DGB Bayern
Sozial- und Arbeitsmarktpolitik

Schwanthalerstr. 64, 80336 München
Tel.: 089 / 51700-220
Fax: 089 / 51700-261
www.bayern.dgb.de
www.facebook.de/DGBBayern

(Bildquelle: commons.wikimedia.org, es gilt die dortige Creative-Commons Bildlizenz)

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus: Veranstaltungen zum Antikriegstag

geschrieben von Dr. Guido Hoyer

26. August 2016

Auch 2016 rufen Gewerkschaften und Friedensbewegung wieder zu Kundgebungen zum Antikriegstag am 01. September, Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen 1939 und Beginn des Zweites Weltkriegs, auf.
MoosburgNoNPDVVN
Die VVN-BdA ist getreu dem Schwur von Buchenwald: – Vernichtung des Faschismus mit seinen Wurzeln, Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit – Teil der Friedensbewegung und beteiligt sich an den Veranstaltungen.

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus: Veranstaltungen zum Antikriegstag weiterlesen »

FIR zur Lage in der Türkei

1. August 2016

Die Federation Internationale des Resistants (FIR), ein internationaler Verband von NS-Verfolgten und antifaschistischen Widerstandskämpfern, dem die VVN-BdA angehört, wendet sich in Sorge um die Lage in der Türkei an die Öffentlichkeit.

FIR zur Lage in der Türkei weiterlesen »

Antileit-Kulturfest

7. Juli 2016

Und weil der Mensch ein Mensch ist! Antileit-Kulturfest weiterlesen »

Ein Angriff auf uns alle – Demonstration gegen das geplante bayerische “Integrationsgesetz”

geschrieben von Dr. Guido Hoyer

15. Juni 2016

Gegen das geplante “Integrationsgesetz”, in Wirklichkeit ein Ausgrenzungsgesetz, der bayerischen CSU-Staatsregierung hat sich ein breites Bündnis gebildet, das u. a. zahlreiche Gewerkschaften, die Landesverbände der LINKEN, JUSOS und GRÜNEN, die SPD Bayern, der bayerische Mieterbund, der Ausländerbeirat München und AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte) mittragen.
Initiiert wurde das Bündnis von Hedwig Krimmer (aktiv gegen rechts in ver.di München), dem bayerischen Verfassungsrichter Dr. Klaus Hahnzog und Weiteren, darunter auch die VVN-BdA Bayern mit ihrer Landessprecherin Renate Hennecke.
Ein Angriff auf uns alle – Demonstration gegen das geplante bayerische “Integrationsgesetz” weiterlesen »

Gedenken an ermordete sowjetische Kriegsgefangene

geschrieben von Dr. Guido Hoyer

13. Juni 2016

Der Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e. V. erinnert auch in diesem Jahr an die Hebertshausen Ermordeten. Gedenken an ermordete sowjetische Kriegsgefangene weiterlesen »

Augsburg: Gedenken an Anni Pröll zum 10. Todestag

geschrieben von Thomas Hacker, Martha Metzger, Dr. Harald Munding, Claudia Schröppel

3. Juni 2016

Am 28. Mai jährte sich zum zehnten Mal der Todestag der Augsburger Ehrenbürgerin Anna (Anni) Pröll. Augsburg: Gedenken an Anni Pröll zum 10. Todestag weiterlesen »

Gedenken in Dachau und Hebertshausen am 1. Mai

geschrieben von Dr. Guido Hoyer

8. April 2016

Am Sonntag, 01. Mai 2016 finden die Gedenkfeiern zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers statt.

DachauKränze

Gedenken in Dachau und Hebertshausen am 1. Mai weiterlesen »

Renate Hennecke: “Warum ich nach 45 Jahren in Bayern “besonderen Integrationsbedarf” habe”

geschrieben von Renate Hennecke

7. April 2016

Wir dokumentieren im folgenden den Redebeitrag von Renate Hennecke, Landessprecherin der VVN-BdA Bayern, auf der Informationsveranstaltung zum Gesetzentwurf für ein bayerisches „Integrationsgesetz“ am 6. April 2016 im Münchner Gewerkschaftshaus:
Renate Hennecke: “Warum ich nach 45 Jahren in Bayern “besonderen Integrationsbedarf” habe” weiterlesen »

VVN-BdA-Landessprecherin: “Integrationsgesetz inakzeptabel”

geschrieben von Dr. Guido Hoyer

7. April 2016

Dr Widerstand gegen das von der CSU-Staatsregierung geplante “Integrationsgesetz”, das nach Meinung zahlreicher Kritiker nicht Integration, sondern Assimilation zum Ziel hat, formiert sich. VVN-BdA-Landessprecherin: “Integrationsgesetz inakzeptabel” weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·